Startseite | Inhalt

Allgemein, Supportanfragen

Anfragen zu Aufgaben oder Installation

Wenn Ihr etwas nicht finden könnt, was Ihr sucht, dann schreibt mir einfach ein Mail. Ich werde dann schauen, dass ich die Wünsche schnell erfüllen kann.
Gibt es aber in der Installation oder beim Fahren von Aufgaben Probleme, dann freue ich mich, wenn Ihr mir dies schreibt. Und wenn ich dann helfen kann, so wird dies innert weniger Stunden auch geschehen.

was ich wissen muss bei Anfragen:

Je nach Art eines Problems brauche ich von Euch aber Einzelheiten über Euren Train Simulator, denn oft entstehen Probleme auf Grund verschiedenartiger PC's, Grafikkarten oder Installationsarten. Und auch andere, in gleicher Installation enthaltene AddOn's oder Freeware aus dem Internet können Kollisionen oder Laufprobleme schaffen.

Für Supportanfragen empfiehlt es sich deshalb, möglichst viel mitzuteilen. Untenstehend findet Ihr einen ganzen Fragenkatalog. Eure Antworten darauf helfen mir das Problem einzugrenzen und Euch Vorschläge machen zu können, was ihr im einzelnen Fall unternehmen könnt.

SUPPORT - ANFRAGE nur per E-Mail

Der Train Simulator ist nicht nur Euer, sondern auch mein Hobby.
Und ein Hobby soll nicht belasten, schon gar nicht die Familie.

Also bitte, Supportanfragen NUR PER E-MAIL !
Diese werden in der Regel innert 24 Stunden beantwortet, wenn ich nicht gerade unterwegs bin.

Grundsätzlich gilt:

- Hilfe zu Problemen mit simtrain.ch-Produkten und Raildriver kostet nichts
(und andere Produkte kenne ich längst nicht alle, kostet aber auch nichts)

- Hilfe ist aber auch ohne Gewähr oder Haftung, wenn's schief geht
. .Ich bin kein Profi, jeder entscheidet selbst, was er tut oder kann und was nicht

- Ratschläge von mir gibt's ausschliesslich über E-Mail.
. .
Also rechts auf Button klicken und schreiben

Meine Hilfe beschränkt sich allerdings auf Software zum Simulator, die ich von den Herstellern zur Verfügung gestellt erhalte. Ueber AddOn's, die ich nicht kenne, möchte ich auch nicht reden.

Was ich alles wissen muss

Bedenkt bitte, dass ich Euren PC nicht sehen kann. Gebt mir deshalb bitte viele Details per E-Mail durch, je mehr, desto besser. So kann ich mir ein Bild machen.

Fragen zum Computer:

  • Laptop oder Desktop?
  • Prozessor (CPU) von Intel oder AMD?
  • Taktfrequenz (GHz)
  • Arbeitsspeicher RAM, wieviel GB?
  • Wann haben Sie das letzte Mal die Festplatte defragmentiert?

Fragen zur Grafikkarte:

  • Marke, Typ/Modell
  • wieviel Grafikspeicher ist auf der Karte (MB)
  • haben Sie Antialiasing ein- oder ausgeschaltet?

Fragen zum Betriebssystem

  • Welches Betriebssystem ist installiert? Windows XP, Windows VISTA, Windows 7, Win 8 oder andere?
  • Welche Variante (Home-Edition, Media, Starter, Professional, Ultimate, andere)?
  • 32-Bit-Version oder 64-Bit-Version?

Software im Hintergrund?

  • Ist Virenscanner aktiv beim Fahren? Welcher?
  • Ist Firewall aktiv beim Fahren? Welche?
  • Ist Optimierungsprogramm in Hintergrund aktiv? Welches?
  • Ist Mailprogramm aktiv beim Fahren?
  • Ist Telefonsoftware aktiv? Welche?
  • andere Hintergrund-Programme, die mitlaufen?

Ihr Train Simulator?

  • Bitte geben Sie genauen Installationspfad an. Wo ist der Simulator installiert? Bitte mit Laufwerkbuchstabe (Beispiel: C:\Programme (x86)\Microsoft Games\Train Simulator)
  • Ist der Simulator einmal oder mehrfach installiert?
  • Wie starten Sie den Simulator? (Icon auf Desktop oder über RD-Manager oder über Hilfsprogramme/Start-Manager)
  • Welche Strecken sind in der GLEICHEN Installation drin? Bitte auflisten.
  • Ist auf Ihrem Computer der Bin-Patch installiert?
  • Ist auf Ihrem Computer Train Store installiert?
  • Haben Sie das letzte offizielle Update von Microsoft (Update 1.2) installiert?
  • Haben Sie nebst den oben aufgeführten Strecken Freeware-Fahrzeuge oder -Strecken installiert? Wenn ja, was genau?
  • .
  • Fahren Sie mit Tastatur oder Fahrpult RAILDRIVER?
  • Wieviele Dateien sind im Verzeichnis ...Train Simulator\Trains\Consists drin?

Optionseinstellungen im Train Simulator

Starten Sie den Train Simulator, wechseln Sie dort zu den OPTIONEN.
Beschreiben Sie mir bitte, was/wie die Karteikarten SOUND, ANZEIGE und ERW.ANZEIGE eingestellt sind. Wo sind die Schieberegler, wo sind Switch (x) gesetzt?

Ihr Startbefehl auf dem Desktop

Bitte klicken Sie auf dem Desktop, also auf dem Grundbild Ihres Computers, mit der RECHTEN MAUSTASTE auf das Icon des Train Simulators. Ein Menu öffnet sich, in dem Sie bitte EIGENSCHAFTEN wählen. Dort klicken Sie, wenn dies nicht schon offen ist, auf die Karteikarte "Verknüpfung".

Kopieren Sie mir bitte die GANZE ZEILE unter dem Titel ZIEL ins Mail. Wichtig, von ganz vorne bis ganz hinten markieren, also vom Laufwerkbuchstaben am Anfang bis ganz rechts. Bitte genau, mit allen Hilfszeichen und Leerschlägen!

Beispiel:

"C:\Programme (x86)\Microsoft Games\Train Simulator\train.exe" -mem:2048 -timeaccelerataion

Es ist wichtig, dass Sie mir diese Zeile nicht abschreiben, sondern einkopieren, damit ich Ihnen diese allenfalls korrigiert zurücksenden kann. Das Kopieren der Zeile geht so:

- Markieren Sie die ganze Zeile beim Titel ZIEL von ganz vorne bis ganz nach hinten
- Tasten CTRL + C drücken (c drücken, während CTRL nach unten gehalten wird)
- ins Mail wechseln und dort
- Tasten CTRL + V drücken, so wird die Zeile einkopiert

zum Schluss, Fehlerbeschreibung

Bedenken Sie, dass ich Ihren PC nicht kenne und auch nicht sehen kann, was auf Ihrem Bildschirm vor sich geht. Es ist deshalb nötig, dass Sie mir möglichst genau beschreiben, was bei Ihnen nicht funktioniert oder was falsch läuft.

Sehr Hilfreich sind immer Bilder! Und wenn dies nicht möglich ist, dann genauer Beschrieb:

- WANN passiert der Fehler? Beim Start des MSTS? Oder beim Fahren mit einer Aufgabe
- Bei welcher Aufgabe passiert der Fehler
- Bei Aufgabenfehler: Genaue Uhrzeit der Lokuhr (Menu nächster Halt)
- wo in der Aufgabe ist das Problem? (Ortsangabe)
- sind die Gegenzüge gem. Dienstfahrplan eingetroffen? Welche ja, welche nein?

Bildschirm-Abbild ist immer gut

Eine Abbildung des Bildschirmes im Moment des Problems hilft in vielen Fällen, dieses zu erkennen. Macht deshalb, wenn möglich, davon Gebrauch und sendet mir mit Euren Fragen auch ein Bild. Und sendet das Bild möglichst gross mit dem Mail, damit ich es noch vergrössern und Details lesen kann.

Voraussetzung für informative Bilder ist, dass Ihr folgende Menu's beim Fahren offen habt:

- den Streckenmonitor
- das Menu "nächster Halt"
- die Weicheninformation
- das Bild sollte in Führerstands-Ansicht (1) sein

Bildschirm-Abbildungen macht man wie folgt:

- Taste "PrtSr" drücken im Moment des Fehlers
- Paint oder anderes Bildprogramm aufrufen
- im Menu "Bearbeiten", dort "Einfügen" anwählen
- Datei/Speichern unter und dort Bildformat jpg wählen
- Im Mailprogramm "Einfügen/Datei" wählen und Datei so anhängen
(Achtung, Bild gross belassen, auch wenn das Mail dadurch etwas grösser wird)

____________________________________________________________________________________________________________________

  www.bahnsimulation.ch - Ernst Triet, Gurtnellen a/Gotthard - www.pelzli.ch