Startseite | Inhalt

An den Ufern von Spree und Dahme

"An den Ufern von Spree und Dahme" ist eine erweitere Ausgabe der Strassenbahn Berlin Köpenick, die seit einiger Zeit als Zusatz zum Train Simulator erhältlich ist. Die Linie ist verlängert und die Haltestellen haben jetzt bis auf einige wenige auch Namen. Es dürfte sich also für Liebhaber der Strassenbahn Köpenick lohnen, dieses neue AddOn zu installieren.

Ich habe dieses Nachfolgewerk der Strassenbahn Berlin Köpenick installiert. "An der Ufern von Spree und Dahme" ist eine erweiterte und überarbeitete Version des Erstwerkes. Die Strecke ist schön gestaltet, Wohn- und Geschäftsviertel der Stadt wechseln sich ab mit einem Industriegebiet, durch welches neben der Strassenbahn auch noch eine Industriebahn fährt. Der "Bulle", eine Rangierlok, befährt diese Industriegleise. Die Strassenbahn hat nebst mit Fahrgästen und Passanten dekoriertem Haltestellen auch Betriebshöfe (Depot's, wie wir Schweizer dazu sagen). Die Türen auch dort sind offen und die Hallen können befahren werden. Und unterwegs verlangt viel Strassenverkehr die volle Aufmerksamkeit des Tramführers. Kurz gesagt, es ist ein echtes und interessantes Fahrgefühl, das man in dieser Simulation im wörtlichen Sinn "erfahren" kann. Auch die mitgelieferten Strassenbahn-Fahrzeuge sind sehr schön gestaltet und lassen kaum Wünsche offen. So gilt es nicht nur zu Fahren und zu bremsen, nein, auch die Türen müssen bedient werden. Für die Türöffnung und -Schliessung bedient man sich der Taste "P" im Train Simulator, was automatisch zur Folge hat, dass ein Fahrzeug mit offenen Türen nicht wegfahren kann (P im TS bedient bei Bahnfahrzeugen ja den Pantographen, also die Stromzufuhr). Nebst den Motorwagen sind im Paket auch die zugehörigen Anhängewagen enthalten, sodass der Spieler sich seinen Strassenbahnzug ganz nach Belieben zusammensetzen kann.

Hier ein paar Eindrücke

(für grössere Bilder einfach anklicken)

Mit im Paket enthalten sind auch viele Aufgaben, die es zu fahren gibt. Und was den Fan des Train Simulators besonders erfreuen wird, auch der Aufgaben-Editor kann trotz spezieller Installation verwendet werden. Wie wir es von Train World bereits gewohnt sind verhilft ein separates Startprogramm zu flüssigem Fahren ohne Belastung des Computers durch andere installierte Strecken.

Für den Strassenbahnfreund unter uns "Simulanten" also eine grosse Strecke mit Zweiglinien und Abstellgleisen, auf denen wir uns austoben können.

____________________________________________________________________________________________________________________

TRAM. S-Bahn, U-Bahn

  www.bahnsimulation.ch - Ernst Triet, Gurtnellen a/Gotthard - www.pelzli.ch