Startseite | Inhalt

U-Bahn Berlin (Vol.2)

U-Bahn Simulator BERLIN

Vol. 2 der U-Bahn Berlin von Train World ist ein selbständiger Simulator (kein Zusatz zum Train Simulator).
Der grosse Vorteil dabei ist, dass Ihr Simulatorsystem nicht zusätzlich belastet wird.

Preis und Bestellung

Der Verkaufspreis in der Schweiz ist sFr. 54.90
Das Porto für Box-Versand Schweiz beträgt sFr. 1.--

Bestellungen zur Lieferung per Post hier klicken(webmaster@bahnsimulation.ch)

Beschreibung

Der U-Bahn-Simulator "World of Subway 2" ist eine fein detaillierte Simulation der Berliner U-Bahnlinie "U 7". Dies ist die längste Strecke der Berliner U-Bahn mit 31,8 Km Streckenlänge und insgesamt 40 Stationen. Nicht nur jede dieser Stationen ist liebevoll bis ins letzte Detail fein gestaltet, nein, auch die Fahrt durch die Tunnels wird zu einem Erlebnis der besonderen Art. Unter www.world-of-subways.com findet der interessierte Leser viele Bilder von Fahrzeugen und Strecke. Hier alles zu wiederholen, was es dort über die neue U-Bahn zu lesen gibt, würde wenig Sinn machen, klicken Sie sich einfach durch die Seiten von World-of-subways.com und lesen Sie dort unter "Features", was für Besonderheiten enthalten sind.

Ein besonderes Erlebnis sind auch die beiden Fahrzeuge mit ihrem realistischen Fahrverhalten. Sowohl das U-Bahn-Fahrzeug F90 aus den 70er-Jahren, wie auch das neue H01 sind nicht nur bis ins Details sorgfältig nachgebildet. Nein, besonders auch die Steuerung der Wagen lässt erahnen, wie sich der U-Bahn-Fahrer vorne in seiner Kabine fühlt. Zielansage laufen lassen, Aufforderung zum Zurücktreten, Schliessen der Türen, Bremse lösen und losfahren, Geschwindigkeit halten, nächste Station ansagen, Ankündigen, auf welcher Seite die Türen öffnen werden, zielgenau anhalten und Türen öffnen, all das ist zu tun. Aber nicht nur in der Führerkabine sitzt der Fahrer, nein, bei U-2 von Train World steigt der Fahrer auch schon mal aus der Kabine, geht durch die Wagen seines Zuges, verlässt den Zug hinaus ins Tunnel und geht zu Fuss dem Zug entlang. So kann er auch an den Entstationen den Führerstand wechseln und seine Schicht in der Gegenrichtung weiterfahren.

Bilder von U2 zum Vergrössern anklicken

Installation und Inbetriebnahme

Die Installation von Word of Subways 2 ist einfach und schnell erledigt. Das Setup-Programm führt durch die Arbeiten und nach wenigen Minuten ist die Simulation startklar. Die benötigte Version von Direct_X ist ebenfalls integriert für alle, die dies noch aktualisieren müssen.

Das mitgelieferte Handbuch in deutscher und englischer Sprache, ist sehr ausführlich und klar gehalten. Es lohnt sich für den U-Bahn-Neuling, dieses Handbuch in aller Ruhe durchzulesen, bevor er mit der Simulation startet. Denn der nächste Schritt nach der Installationsroutine ist die Einstellung der Optionen. Und hier zeigt die Software, wie flexibel sie für jeden Anwender-PC eingestellt werden kann. Für Geräte mit knappen Recourcen gibt es sparsame Einstellmöglichkeiten, für "Riesen" unter den PC's anderseits lässt sich manch eine Einstellung auf maximale Wiedergabe und Schönheit der Bilder einstellen. Und auch an die Besitzer des Fahrpultes "Raildriver" ist gedacht, eine separate Option passt die Fahrzeugsteuerung an dieses Gerät an. Allerdings, wer mit der Tastatur fährt, sollte die Raildriver-Option ausgeschaltet lassen.

Ich habe heute meine U-2 installiert. Auf einem Intel Dual-Core mit Geforce der 8000er-Serie konnte ich alle Einstellungen auf maximale Wiedergabe stellen, und dies, ohne dass es zu ruckeln oder flimmern begann. Dies ist ein grosser Vorteil gegenüber den AddOn's zum Train Simulator. Die U-Bahn-Simulation ist ein völlig eigenständiges Programm. Und so läuft nichts im Hintergrund mit, was nicht dazu gehört.

Als regelmässiger Benutzer des MS Train Simulators ging mir dann allerdings die Tastaturbelegung "gegen den Strich", bin ich mich doch gewöhnt an die Tasten des MSTS. Und da zeigt sich eine weitere sehr wertvolle Möglichkeit, die Train World beim U-Bahn-Simulator bietet. In den Optionseinstellung lässt sich nämlich die Tastenbelegung für jede einzelne Funktion individuell festlegen. Und so fahre ich jetzt mit der U-Bahn mit meinen gewohnten Tasten durch Berlin's Untergrund.

Zusammengefasst kann ich sagen, dass ich die U-Bahn-Fahrt jetzt mit viel Freude geniesse. Ich kann diese Simulation jedem Eisenbahnfreund empfehlen. Und wenn ich einen Wunsch bei Train World frei hätte, dann würde ich mir wünschen, dass dieses U-Bahn-Netz durch weitere Linien erweitert würde. Und weil ich Berlin überhaupt nicht kenne, mich also "in der Fremde" bewege, wäre als Beilage ein Stadtplan mit eingezeichneter Linienführung für mich eine Bereicherung.

Ernst Triet

Weitere Details zur Strecke U2 von Train World
Details finden Sie bei Simtrain.ch hier
oder auf der Seite des Herstellers
Train World / Aerosoft.de hier

____________________________________________________________________________________________________________________

Ernst Triet, Gurtnellen a/Gotthard

Letzte Änderung am Montag, 12. Juni 2017 um 18:12:48 Uhr.

Simulatoren

  www.bahnsimulation.ch - Ernst Triet, Gurtnellen a/Gotthard - www.pelzli.ch