Startseite | Inhalt

Gleisplanung mit Railroad-Prof

Gleispläne zeichnen

Egal, ob für die Planung einer Modellbahn-Anlage, für Dokumentationen beim Train Simulator oder anderer Bahnsimulation - Gleispläne zeichnen ist immer eine Herausforderung. Die Software "Railroad-Professional" ist dafür genau das richtige Instrument. Auf einfachste Art kann damit jeder Gleisplan, egal wie gross die Anlage oder der Bahnhof ist, die Zeichnung gemacht werden.

Ich selbst arbeite oft an Dokumentationen zum Train Simulator mit und benütze dazu sehr gerne "Railroad-Professional".

Gleis-Systeme

In Railroad-Professional sind Bibliotheken mit Gleissystemen und Zubehör enthalten von
- Spur 1 (Märklin/LGB und andere)
- Spur 0 (Buco/Lenz)
- Spur H0 (Märklin, Fleischmann, Peco, Roco und viele andere)
- Spur H0m, Spur TT, Spur N und Spur Z

Für meine Zeichnungen, mit denen ich auch Dokumentationen für Train-Sim-Anwendungen von Simtrain.ch erstelle, verwende ich z.B. die Daten der Märklin H0-Gleise. Da finde ich alles drin, was es auch bei der "echten" Bahn gibt und kann so alles darstellen.

viele benötigte Elemente

Für meine Gleispläne brauche ich alles, was es auch bei der Eisenbahn braucht. Nebst Gleisen, vielen Weichenarten, Kreuzungen usw. sind dies auch Signale, Bahnsteige, und auch Bezeichnungen/Beschriftungen.

Interessiert an weiteren Details ?

Ein Klick auf das Bild bringt Euch zur Seite des Herstellers, zu http://www.railroad-professional.com/de. Dort gibt es ein Demo-Programm zum Download, das später, nach Bezahlung der Lizenz, auch gleich ohne weiteren Aufwand aktiviert werden kann.

ein Muster - Bhf Erstfeld am Gotthard

Bhf Goeschenen

  www.bahnsimulation.ch - Ernst Triet, Gurtnellen a/Gotthard - www.pelzli.ch